Übersicht zu den Hallenkreismeisterschaften:

Herren
Vorrunde: 17. Dezember Gegner: Fischbach, Wolfers/Neuengrün, Höfles
Mit nur einem Sieg (4:1 gegen Höfles) erreicht der FC die Zwischenrunde.
Zwischenrunde: Freitag, 22.Dezember Gegner hier: SV Neuses, FSV Ziegelerden, VfR Johannisthal und SV Rothenkirchen
Als Gruppensieger erreicht der FC die Endrunde.
Finalrunde: Freitag, 29.Dezember
Gegner unserer Mannschaft in Gruppe 2 waren Mitwitz (1:3), Steinbach (2:4) und Theisenort (1:4)
Mit diesen Ergebnissen wurden wir nur Gruppenletzter. Ins Halbfinale kamen Mitwitz und Steinbach.
Hallenkreismeister wurde schließlich der SV Friesen durch ein 1:0 über den FC Mitwitz.

B-Junioren
Vorrunde: 25. November Gegner: Neufang, Lahm/Hesselbach, Neukenroth, Weißenbrunn
Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden erreichten die B-Junioren Platz 2 ihrer Vorrundengruppe und sind damit für die Endrunde am 3. Dezember, ab 13.00 Uhr, qualifiziert.

Gegner der Endrunde waren in der Gruppenphase Ziegelerden, Friesen, und Gundelsdorf (Gruppe 1).
Bei den Gruppenspielen der Endrunde belegten unsere B-Junioren den dritten Platz und verpassten den Einzug ins Halbfinale. Hallenkreismeister wurde der FC Kronach durch ein 1:0 über den SV Friesen.

C-Junioren
Vorrunde: 2.Dezember Gegner: Rodachtal, Kronach, Steinwiesen, Tettau
Durch einen dritten Platz, punktgleich mit dem Gruppenzweiten, verpassten unsere C-Junioren den Einzug in die Endrunde nur knapp.

D-Junioren
In Gruppe 1 kam der FC Stockheim am 30. Dezember gegen Steinwiesen (1:5), Rodachtal (1:4), Neuses (0:1), Gehülz (2:0) und Wilhelmsthal (5:0) mit 9:10 Toren und 6 Punkten auf den vierten Tabellenplatz und hat damit den Einzug in die Finalrunde verpasst.

E-Junioren
4. Februar: In Gruppe 4 spielte man gegen Theisenort (1:1), Teuschnitz (1:0), Hirschfeld (2:0) und Wallenfels(0:3). Trotz nur einer Niederlage musste man sich durch das schlechtere Torverhältnis mit dem dritten Platz in dieser Gruppe begnügen und verpasste somit den Einzug in die Endrunde.

F-I-Junioren
10. Februar: Mit Tabellenplatz 2 der Gruppe 5 haben sich unsere F-I-Junioren für die Endrunde am 25.Februar erreicht. Mit den Ergebnissen gegen Schmölz (3:0), Friesen (0:1), Burggrub (1:0) und Gifting (1:0) kam man zu 9 Punkten und einem Torverhältnis von 5:1.
Endrunde vom 25.Februar: In der Gruppenphase spielte man gegen Neufang (2:1), Johannisthal (3:0), Oberlangenstadt (3:0), Neukenroth(0:0) und Tettau (2:0) und wurde souverän Gruppenerster.
Im Halbfinale spielte man gegen den späteren Kreismeister TSF Theisenort und verlor 0:2. Das Spiel um Platz 3 gegen den SV Friesen konnte man mit 5:3 nach Siebenmeterschießen für sich entscheiden und wurde somit hervorragender Dritter hinter dem TSF Theisenort und dem DJK/SV Neufang.

F-II-Junioren
F-II-Junioren sind Hallenmeister

G-Junioren
3.März: Unsere G-Junioren spielten die Vorrunde in der Gruppe 4 gegen Neufang (2:0), Mitwitz (0:0), Lauenstein (0:1) und Theisenort (0:2). Mit 2:3 Toren und 4 Punkten kam man auf den dritten Tabellenplatz und verpassete somit den Einzug in die Endrunde.